Wofür wir stehen

 

 

Spezialisten, Mutmacher & Visionäre für Kinder  Hand in Hand, unter einem Dach

An kaum einer anderen deutschen Kinderuniversitätsklinik arbeiten führende Experten ihres Fachs in multiprofessionellen Teams interdisziplinär so eng zusammen, wie an der Charité. Wir stehen ständig im engen Austausch mit unseren Kolleginnen und Kollegen anderer Fach- und Spezialgebiete und der medizinischen Forschung, um eine bestmögliche Behandlung nach neuesten Erkenntnissen zu ermöglichen. Je nach Bedarf betreut unsere kleinen Patienten ein individuell zusammengestelltes Expertenteam aus Ärztinnen und Ärzten, Kinderkrankenschwestern und -pflegern sowie Therapeutinnen und Therapeuten unterschiedlichster Fachrichtungen. Alle diese Spezialisten arbeiten unter einem Dach zusammen, für Expertise ohne lange Wege.

Erfahren Sie, wer unsere Spezialisten für kranke Kinder sind.

 

 

Forschung auf höchstem Niveau – für mehr Kindergesundheit heute und morgen 

Neue Forschungsergebnisse helfen Kinderpatienten unmittelbar. Für jedes unserer Spezialgebiete gibt es deshalb einen national und international vernetzten Forschungsbereich an der Charité. An der Charité werden wegweisende Erkenntnisse für mehr Kindergesundheit errungen und weltweit weitergegeben. Durch unseren translationalen Forschungsansatz stellen wir sicher, dass neueste Erkenntnisse schneller zu unseren kleinen Patienten gelangen – vom Labor ans Krankenbett und wieder zurück. Dadurch schaffen wir neue Therapiemöglichkeiten für kranke Kinder und stellen sicher, dass keine Chance auf Heilung unausgeschöpft bleibt.

 

 

 

Immer einen Schritt voraus - einzigartige Diagnostik- und Therapieverfahren

Mit der bei uns vereinten Expertise können wir an der Charité für Deutschland teils einzigartige Diagnostik- und Therapieverfahren anbieten. Von den neusten Erkenntnissen und der hochspezialisierten Medizin profitieren vor allem unsere kleinen Patienten mit schweren chronischen und insbesondere Seltenen Erkrankungen. Unsere Expertise ist nicht nur für Kinder in Berlin und Brandenburg wichtig: Viele kranke Kinder und Jugendliche kommen mit ihren Eltern aus ganz Deutschland, Öffnet externen Link im aktuellen FensterEuropa und der Welt zu uns.

 

 

 

 

 

Engagement und Verantwortung über unsere Klinikgrenzen hinaus

Wir verstehen uns als Partner für Kinder und Familien, deren Leben durch Krankheiten, Unfälle oder Gesundheitsrisiken voller Sorgen und Unsicherheiten ist und stehen beratend, unterstützend und tröstend zur Seite. Beständig setzen wir uns dafür ein, mehr für kranke und gefährdete Kinder zu erreichen und zusätzliche Gesundheitsangebote zu etablieren: In Prävention und Vorsorge, Behandlung und und Nachsorge. Unserer Region fühlen wir uns in besonderem Maße verpflichtet: Unsere zusätzlichen Präventionsangebote zielen darauf ab, Kinder vor Gefährdungen zu schützen und ihnen ein gesundes Aufwachsen zu ermöglichen.

Lesen Sie hier,  wofür wir uns engagieren.

 

 

Mehr Kinderbewusstsein in der Gesellschaft und neue Standards in der Kinder- und Jugendmedizin

Kinder sind auf unseren Schutz und unsere Hilfe angewiesen – besonders, wenn sie krank sind. Sie sind mehr als kleine Erwachsene und benötigen in vielerlei Hinsicht eine ganz spezielle Behandlung. In Gesellschaft und Medizin setzen wir uns kontinuierlich für ein stärkeres Kinderbewusstsein ein und fordern, dass mehr  kindergerechte Gesundheitsangebote nationaler Standard werden.