Grußworte

Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin

Mehr Gesundheit für unsere Kinder: Unter diesem Motto setzen sich die Kinderkliniken der Charité für Kinder ein, die von einem besonders schweren Schicksal betroffen sind. Kinder mit schweren und Seltenen Erkrankungen und jene, die durch Gewaltanwendung traumatisiert wurden, brauchen Schutz und Geborgenheit, aber auch fachlich fundierte medizinische Hilfe. Mindestens ebenso wichtig ist die Einbeziehung ihrer Familien, aber auch eine gute Vorsorge, um den Kleinen eine unbeschwerte und gesunde Kindheit und Jugend zu ermöglichen.


Ich danke den Initiatoren von der Charité dafür, dass sie sich so sehr für dieses wichtige Anliegen engagieren, und freue mich, dass sie zahlreiche Sponsoren und tatkräftige Unterstützer gefunden haben, die mit ihren künstlerischen Beiträgen die Benefiz-Gala gestalten werden. In diesem Sinne wünsche ich der Gala einen reichhaltigen Erlös und allen Gästen einen unvergesslichen Abend, an dem immer wieder ein Gedanke im Vordergrund steht: Dass die Kinder unsere Zukunft sind.

Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin und Schirmherr der Gala Charity for Charité "Mehr Gesundheit für unsere Kinder"

Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Charité kümmern sich Tag für Tag um ihre jungen Patientinnen und Patienten - mit Fürsorge und Herz und mit einer medizinischen Versorgung auf Spitzenniveau. Insgesamt sind die Kinderkliniken der Charité führend. Im gesamten Spektrum des Fachgebietes Kinderheilkunde sind sie hervorragend aufgestellt und arbeiten interdisziplinär eng zusammen. Daraus erwächst die bestmögliche Versorgung für die Kinder. Ich danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren enormen Einsatz und begrüße die im Rahmen der Aktion „Mehr Gesundheit für unsere Kinder“ an der Charité initiierten Projekte.

Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Sandra Scheeres, anlässlich der Charity-Gala